01.11.2019, 12:00 Uhr

33-Jähriger angezeigt Schlüsselbund mit Hakenkreuz verziert

(Foto: Pressefoto Walter Geiring)(Foto: Pressefoto Walter Geiring)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 29. auf 30. Oktober, gegen 0.10 Uhr, kontrollierten Verkehrspolizisten aus Hof auf der Autobahn A9 im Gemeindebereich Berg den Fahrer eines weißen Mercedes-Sprinters an der Rastanalage Frankenwald Ost. Der 33-Jährige hatte in seinem Firmenfahrzeug in der Mittelkonsole seinen privaten Schlüsselbund abgelegt, an dem sich ein Anhänger befand, auf welchem ein Hakenkreuz und weitere verfassungsfeindliche Symbole aufgedruckt waren.

BERG Der Schlüsselanhänger wurde von den Polizisten sichergestellt und der 33-Jährige erhielt eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.


0 Kommentare