31.10.2019, 15:30 Uhr

Kontrolle Rentner mit geladenem Luftgewehr und ohne Kfz-Versicherung unterwegs

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Dienstagnachmittag, 29. Oktober, kontrollierten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Selb einen 72-jährigen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Wunsiedel. Im Rahmen der Kontrolle wurde durch die Beamten im Fahrzeug des Rentners ein geladenes Luftgewehr ohne Prüfzeichen „F in einem Fünfeck“ aufgefunden und infolge dessen beschlagnahmt.

SELB Des Weiteren stellte sich bei der weiteren Überprüfung heraus, dass für den Pkw aktuell keine gültige Versicherung bestand. Der Mann wurde wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz sowie nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.


0 Kommentare