28.10.2019, 23:16 Uhr

Widerstand geleistet Randale in der Polizeiwache – 31-Jähriger tickt aus

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Laut wurde es in der Wache der Polizeiinspektion Amberg. Dort erschienen am Montagvormittag, 28. Oktober, gleichzeitig Täter und Opfer eines Diebstahls.

AMBERG Zuerst wollten sich die beiden in Amberg geborenen Männer (26 und 31 Jahre) aber gegeneinander anzeigen, da ein handgreiflicher Streit allem voraus ging. Mit der Zeit stellte sich jedoch heraus, dass der Ältere das Handy des Jüngeren unerlaubt an sich genommen hatte und nicht mehr heraus geben wollte. Immer mehr redeten sie sich in Rage ´, bis letztendlich der Ältere das Handy aus seiner Jackentasche zog, es auf dem Boden warf und mehrfach darauf eintrat. Da er nun völlig apathisch war, musste er zu Boden gebracht werden. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, nicht nur wegen dem zerstörten Handy, sondern auch wegen dem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, da er sich mit Leibeskräften gegen seine Fesselung wehrte.


0 Kommentare