27.10.2019, 21:14 Uhr

500 Euro Schaden Motorradunfall in Neunaigen – 18-Jähriger muss ins Krankenhaus

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, 26.Oktober, um 15.40 Uhr, fuhr eine Gruppe von 25 Motorradfahrern die Staatsstraße 2399 von Wernberg-Köblitz in Richtung Kemnath am Buchberg. Auf Höhe der Ortschaft Neunaigen, als der vorletzte Fahrer der Gruppe verkehrsbedingt seine Maschine abbremste, rutschte, vermutlich aufgrund eines Bremsfehler, sein Vorderrad weg und er stürzte.

NEUNAIGEN Der hinter ihm folgende 18-jährige Fahrer eines KTM-125-Leichtkraftrades bremste ebenfalls ab und stürzte. Durch den Aufprall auf der Teerdecke verletzte er sich an beiden Händen und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Amberg eingeliefert werden. Am Motorrad des Verletzten entstand leichter Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.


0 Kommentare