27.10.2019, 17:14 Uhr

Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung 52-Jähriger kommt seinem Sohn „zu Hilfe“ – beide mussten in der Zelle übernachten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am späten Samstagabend, 26. Oktober, kam es in einem Lokal im Hafnergäßchen in Amberg zu eine Auseinandersetzung zwischen einem 29-Jährigen Landkreisbewohner und einem 41-Jährigen Amberger.

AMBERG Als ein 42-jähriger Bekannter des Ambergers diesen im Streit unterstützen wollte, kam der 52-jährige Vater des Landkreisbewohners hinzu, hielt den 42-Jährigen fest, damit der Sohn diesen schlagen kann. Der 42-Jährige wurde durch Schläge und Tritte leicht verletzt.

Der Vater und der Sohn durften daraufhin die Nacht in der Haftzelle der PI Amberg verbringen und müssen nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.


0 Kommentare