26.10.2019, 20:33 Uhr

Autofahrer hatte nicht aufgepasst Radfahrer bei Auffahrunfall in Maxhütte-Haidhof verletzt

(Foto: Blazej Lyjak/123rf.com)(Foto: Blazej Lyjak/123rf.com)

Ein 43-jähriger Radfahrer aus dem Stadtgebiet befuhr am Mittwoch, 23. Oktober, gegen 17 Uhr, die Bahnhofstraße in Maxhütte-Haidhof. Am Kreisverkehr musste er verkehrsbedingt anhalten, was ein hinter ihm fahrender 65-jähriger Toyota-Fahrer, ebenfalls aus Maxhütte-Haidhof, zu spät bemerkte.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Der Autofahrer fuhr auf den Radfahrer auf. Dieser stürzte und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.


0 Kommentare