25.10.2019, 18:30 Uhr

Wertvolles Diebesgut Tat(en) nach kurzer Zeit geklärt – Überwachungsvideo zeigt polizeibekanntes Diebespärchen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Schlussendlich war sein Gesicht einfach zu bekannt. Somit war es ein Leichtes für die Polizeibeamten, den Diebstahl zu klären. Seinen Anfang nahm die Geschichte bereits am Mittwochnachmittag, 23. Oktober, zwischen 14 und 14:45 Uhr. Ein Pärchen erschien in einem Schmuckgeschäft in der Weidener Innenstadt und ließ sich dort diverse Artikel zeigen, unter anderem hochwertige Uhren. Nach längerem Verkaufsgespräch verließ das Pärchen unverrichteter Dinge den Laden wieder. Die Verkäuferinnen stellten anschließend fest, dass eine hochwertige Uhr im Wert von circa 1.000 Euro fehlte.

WEIDEN Die hinzugerufenen Polizeibeamten sichteten das Videomaterial der Überwachungskamera und erkannten rasch einen altbekannten Weidener wieder – und auch seine Begleiterin war nicht gänzlich unbekannt.

Ein Richter erließ schließlich einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Weideners, was sich als richtiger Schachzug erweisen sollte. Die gestohlene hochwertige Uhr konnte aufgefunden werden. Doch neben diesem Diebesgut fanden die Beamten noch weiteres, teils hochwertiges Diebesgut, welches das Pärchen ebenfalls entwendet hatte. Für die Diebstähle wird sich das Pärchen demnächst vor dem Richter verantworten dürfen.


0 Kommentare