25.10.2019, 10:08 Uhr

Staatsanwaltschaft ordnet Gutachten an 21-Jährige prallt mit Pkw in Baumgruppe – Totalschaden und schwere Verletzungen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Eine 21-jährige Frau aus Volkach fuhr mit ihrem BMW am Donnerstag, 24. Oktober, gegen 17.20 Uhr, die Staatsstraße 2159 von Oberviechtach kommend in Richtung Gaisthal. Circa einen Kilometer vor Gaisthal kam die junge Frau aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Baumgruppe. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fahrerin schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

SCHÖNSEE Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Amberg stellte die Polizei den Pkw sicher und zog einen Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzu. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Gaisthal, Schönsee, Winklarn und Oberviechtach sowie der First Responder, der die Erstversorgung der Verletzten übernahm. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.


0 Kommentare