25.10.2019, 01:07 Uhr

Aus Beständen der US Army Beim Abriss eines Ferienhauses in Amberg – 120 Handgranatenzünder aufgefunden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Beim Abriss eines Ferienhauses wurden im Zwischenboden der Decke sechs Kartons mit Zündern von Übungshandgranaten (circa 120 Stück) aufgefunden.

AMBERG Diese waren mehrere Jahrzehnte alt und stammten aus Beständen der US Army. Nach Rücksprache mit Bayerischen Landeskriminalamts mussten die Zünder von Experten der Technischen Sondergruppe vor Ort vernichtet werden. Eine Gefährdungslage für Anwohner bestand zu keinem Zeitpunkt.


0 Kommentare