22.10.2019, 10:58 Uhr

Täter erwartet Anzeige E-Bike im Wert von 4.000 Euro ausgeliehen und nicht mehr zurückgebracht

(Foto: Markus Mainka/123rf.com)(Foto: Markus Mainka/123rf.com)

Am Freitagnachmittag, 18. Oktober, bekamen die Fahnder der Grenzpolizei Kenntnis über eine Unterschlagung eines E-Bikes in Waldsassen. Eine Nachfrage bei der geschädigten Firma bestätigte diesen Sachverhalt.

WALDSASSEN Demnach hatte sich am Mittwochnachmittag, 16. Oktober, ein namentlich bekannter Mann aus Oberfranken ein E-Bike im Wert von über 4.000 Euro für einige Stunden ausgeliehen. Bis Freitagnachmittag wurde das hochwertige Fahrrad nicht mehr zurückgebracht. Auf Nachfrage meldete sich der Mann nicht mehr am Telefon. Der „Ausleiher“, kein Unbekannter bei den Fahndern, muss mit einer Anzeige wegen Unterschlagung rechnen.


0 Kommentare