21.10.2019, 11:23 Uhr

Dichtes Auffahren und Lichthupe Rücksichtsloser Autofahrer bedrängt mit seinem BMW eine 21-Jährige in ihrem Auto

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Im Bereich der Klärwerkstraße in Dachelhofen (Stadt Schwandorf) war am Sonntag, 20. Oktober, gegen 18:20 Uhr ein rücksichtsloser Autofahrer unterwegs.

SCHWANDORF Eine 21-Jährige aus Schwandorf wurde durch einen BMW mit Schwandorfer Kennzeichen durch dichtes Auffahren und Lichthupe bedrängt. Offensichtich wollte dieser damit erreichen, dass die Schwandorferin den Weg frei macht und mit ihrem Pkw zur Seite fährt. Als er den Pkw der jungen Frau überholte, blieb er absichtlich mehrere Sekunden auf gleicher Höhe. Zudem beleidigte der bislang unbekannte Fahrer die junge Frau, indem er ihr den „Vogel“ zeigte. Der BMW-Fahrer nahm durch sein Verhalten in Kauf, dass die junge Frau und auch unbeteiligte Verkehrsteilnehmer gefährdet oder im schlimmsten Fall sogar geschädigt worden wären.

Die PI Schwandorf bittet unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 um Mitteilung, ob weitere Verkehrsteilnehmer durch den BMW-Fahrer gefährdet wurden oder Zeugen des Vorfalles sind.


0 Kommentare