12.10.2019, 14:04 Uhr

Betriebsunfall Hand in einer Drehmaschine eingeklemmt – 23-Jähriger trennt sich zwei Finger ab

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

In einem Marktredwitzer Betrieb kam es am Freitagmorgen, 11. Oktober, zu einem folgenschweren Betriebsunfall.

MARKTREDWITZ Ein 23-jähriger Mechaniker klemmte sich die Hand in einer Drehmaschine ein. Dabei wurden zwei Finger abgetrennt. Der Geschädigte wurde ins Klinikum gebracht. Ein Fremdverschulden konnte durch die Polizei nicht festgestellt werden.


0 Kommentare