08.10.2019, 23:09 Uhr

Unfall in Schwandorf Zu geringer Abstand, da krachte es

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am frühen Montagmorgen, 7. Oktober, kam es in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

SCHWANDORF Gegen 8.45 Uhr mussten mehrere Pkw verkehrsbedingt anhalten. Ein 86-Jähriger aus Wackersdorf fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit und zu geringem Abstand mit seinem VW Golf auf den vor ihm stehenden Opel Adam auf und schob diesen wiederum auf einen VW Sharan. Die drei Fahrzeugführer blieben zum Glück unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 5.000 Euro.


0 Kommentare