04.10.2019, 18:29 Uhr

Die Kripo ermittelt Kontrolle auf der A6 – Beifahrer hatte mehrere Dopingpräparate dabei

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Bei einer Kontrolle der Bundespolizei Waidhaus auf der Autobahn A6 wurden bei einem 25-jährigen Polen verschiedene Dopingpräparate aufgefunden.

VOHENSTRAUß Am Samstag, 28. September, um 2.30 Uhr, hatten Beamte der Bundespolizei Waidhaus ein polnisches Fahrzeug, einen roter Suzuki Swift, auf der Autobahn A6 an der Anschlussstelle Vohenstrauß-West auf der Reise von Tschechien nach Deutschland kontrolliert. Dabei konnte im Reisegepäck des 25-jährigen Beifahrers mehrere Dopingpräparate aufgefunden werden. Diesen erwartet nun eine Anzeige nach dem Antidopinggesetz. Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen wurden beide Insassen entlassen und sie konnten ihre Weiterfahrt fortsetzten. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden führt die Ermittlungen.


0 Kommentare