03.10.2019, 20:12 Uhr

Unfall in Schwandorf Von der Sonne geblendet – 10.000 Euro Schaden

(Foto: welcomia/123rf.com)(Foto: welcomia/123rf.com)

Am Dienstagvormittag, 1. Oktober, befuhr ein 43-jähriger Schwandorfer die Wackersdorfer Straße stadteinwärts. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne geblendet übersah er das Rotlicht an der Kreuzung zum Gewerbegebiet „Am Brunnfeld“ und fuhr mit seinem Opel Astra in die Kreuzung ein.

SCHWANDORF Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einem Toyota Yaris, der berechtigt von rechts kommend nach links in die Wackersdorfer Straße einbiegen wollte. An den beiden Pkw entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden von circa 5.000 Euro beim Verursacher und von circa 10.000 Euro beim Toyota. Die Fahrzeuglenker blieben zum Glück unverletzt.


0 Kommentare