02.10.2019, 22:54 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehrs Rücksichtslos auf der Bundesstraße überholt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Bereits am Donnerstag, 26. September, gegen 11.30 Uhr, musste ein Mann aus Roding auf der Bundesstraße B16 zwischen der dritten Abfahrt Nittenau und Wenzenbach einen bis dato unbekannten Pkw ausweichen, da dieser trotz Überholverbots einen anderen Pkw überholte.

NITTENAU Aufgrund des Ausweichmanövers touchierte der Mann die Leitplanke, nur so konnte ein Zusammenstoß mit dem überholenden Fahrzeug verhindert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Sind im genannten Zeitraum andere riskante Überholmanöver und/oder rücksichtsloses Verhalten beobachtet worden? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Roding.


0 Kommentare