29.09.2019, 19:32 Uhr

Anzeige erstattet Die Polizei ermittelt gegen einen renitenten Apfeldieb

(Foto: herreid/123RF)(Foto: herreid/123RF)

Am Samstag, 28. September, gegen 16.05 Uhr, betrat ein 27-jähriger Mann aus Nabburg widerrechtlich ein Grundstück in der Bahnhofstraße in Pfreimd. Dort klettere der Mann auf einen Apfelbaum und warf einige der am Baum befindlichen Äpfel zu Boden.

PFREIMD Als der Grundstückseigentümer den Mann mehrmals aufforderte, endlich vom Baum zu steigen und sein Grundstück zu verlassen, warf der Mann mehree Äpfel in Richtung des Eigentümers. Als der dieser mit der Polizei drohte, flüchtete der Mann in Richtung Bahnhof. Dort konnte er von der alarmierten Streifenbesatzung angetroffen werden. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung und Hausfriedensbruchs.


0 Kommentare