25.09.2019, 17:36 Uhr

„THW trifft Bundestag“ Karl Holmeier tauscht sich mit Verantwortlichen des THW aus

Karl Holmeier, Ilona Knecht-Jesberger, Fritz Helge Dr. Voss. (Foto: Franz Neugebauer/Büro Holmeier)Karl Holmeier, Ilona Knecht-Jesberger, Fritz Helge Dr. Voss. (Foto: Franz Neugebauer/Büro Holmeier)

Bei der Veranstaltung „THW trifft Bundestag“ in dieser Woche in Berlin traf Karl Holmeier den Präsidenten des THW Bayern, Dr. Fritz Helge Voss und die Leiterin der Geschäftsstelle des THW in Schwandorf, Ilona Knecht-Jesberger.

LANDKREIS SCHWANDORF Das THW informierte die Bundestagsabgeordneten über aktuelle Entwicklungen beim THW. MdB Karl Holmeier sprach beim Landesbeauftragten die beiden wichtigen Liegenschaftsmaßnahmen beim THW Cham und Schwandorf an. Beide Maßnahmen sind für die Ortsverbände von großer Bedeutung für die künftige Entwicklung und die übertragenen Aufgaben. Dr. Voß sicherte seine Unterstützung bei der Planung und bei der Umsetzung zu. Holmeier, Landesbeauftragter Dr. Voß und Frau Knecht-Jesberger würdigten in dem Gespräch die besonders starke Eigenleistung und das ehrenamtliche Engagement der THWler in den Ortsverbänden der Landkreise Schwandorf und Cham. „Der beste Dank für die ehrenamtlichen Leistungen ist eine zügige Umsetzung der dringend notwendigen Baumaßnahmen“, so Holmeier.


0 Kommentare