18.09.2019, 16:00 Uhr

Dubioser Anruf Betrüger gibt sich als Polizeibeamter aus

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Dienstagmittag, 17. September, erhielt eine 62-jährige Schwandorferin einen Anruf von einem angeblichen Beamten der PI Schwandorf, der vorgab, wegen einer angeblich erstatteten Anzeige anzurufen.

SCHWANDORF Die Hausfrau wurde aber sofort misstrauisch, da sie keine Anzeige erstattet hatte, und legte sofort auf. Damit unterblieben auch weitere Anrufe des Unbekannten, der sich offensichtlich keinen Erfolg mehr für seine wohl betrügerischen Absichten versprach. Aus diesem aktuellen Anlass warnt die Polizei einmal mehr vor derartigen Anrufen, bei denen sich die Täter als Bedienstete von Behörden oder zum Beispiel Versorgungsunternehmen ausgeben. Diese Anrufe sind kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls die Polizei zu verständigen.


0 Kommentare