11.09.2019, 15:07 Uhr

Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz Joints und Crystal sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstagabend, 10. September, wurde in der Amberger Straße in Schwandorf ein 24-Jähriger angetroffen. Auf die konkrete Nachfrage, ob er Betäubungsmittel bei sich hätte, reagierte der 24-Jährige zunächst nicht und zeigte sich zunehmend nervöser.

SCHWANDORF Als ihm durch die eingesetzte Polizeibeamtin die Durchsuchung angekündigt wurde, versuchte er, sich eines in der Hand versteckten Joints zu entledigen. Der Joint wurde sichergestellt und der 24-Jährige nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

Gegen 20.30 Uhr wurden dann in der Egelseerstraße in Schwandorf ein 22-Jähriger aus Schwandorf und eine in Stulln wohnhafte 22-Jährige einer Kontrolle unterzogen. In der Handtasche der Dame konnte eine Druckverschlusstüte mit vermutlich Crystal Meth aufgefunden werden. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die 22-Jährige erwartet nun ebenfalls eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare