04.09.2019, 17:14 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Vandalen richten auf eine Baustelle in Auerbach 3.000 Euro Schaden an

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Im Laufe der vergangenen Nacht, Dienstag auf Mittwoch, 3. auf 4. September, suchten ungebetene Gäste die momentane Großbaustelle am neu entstehenden Industriegebiet an der Saaß in Auerbach heim.

AUERBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Zunächst wurden an zwei Baucontainern die Vorhängeschlösser aufgezwickt, ohne daraus etwas Stehlenswertes zu entwenden. Darüber hinaus wurden an zwei abgestellten Baumaschinen jeweils die Scheiben der Türen eingeschlagen. An einem Radlader konnte durch Zerstörung des Armaturenbretts der Motor kurzgeschlossen und gestartet werden. Da es jedoch misslang, die abgesenkte Schaufel zu heben, war eine angedachte Fahrt mit dem Schwenklader nicht möglich. Der geschädigten Baufirma aus dem Gemeindebereich Betzenstein entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Auerbach unter der Telefonnummer 09643/ 9204-0 entgegen.


0 Kommentare