01.09.2019, 12:30 Uhr

Die Polizei ermittelt Ärger in der Disko – an den Haaren gezogen, mit einer Flasche zugeschlagen

(Foto: zstockphotos/123RF)(Foto: zstockphotos/123RF)

Am Sonntag, 1. September, um 3.10 Uhr, wurden zwei 18- bzw- 19-jährige Schwestern aus Nabburg, die sich um diese Zeit in der Diskothek „Pearls“ an der Schlörstraße aufhielten, von einer 20-jährigen Disko-Besucherin – wie beide angaben – grundlos so fest an den Haaren gezogen, dass sie danach anhaltende Kopfschmerzen verspürten.

NABBURG Die namentlich bekannte Beschuldigte aus Schwandorf konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht mehr angetroffen werden.

Nur knapp eine Stunde später wurde einem 23-jährigen Mann aus Schwandorf, der sich ebenfalls in der Diskothek aufhielt, von einem unbekannten Täter völlig grundlos und unerwartet mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Einen daneben stehenden, ebenfalls 23-jährigen Mann, trafen dabei Splitter der Flasche am Kopf, wodurch auch er Schnittwunden erlitt. Der Erstverletzte wurde mit dem BRK ins Krankenhaus nach Schwandorf eingeliefert. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Eine Personenbeschreibung war durch die Geschädigten nicht möglich.


0 Kommentare