01.09.2019, 09:53 Uhr

Unfall in Weiden Vorfahrt missachtet – VW kippt um und bleibt auf der Fahrerseite liegen

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstag, 31. August, um 17.30 Uhr, befuhr eine 49-jährige Fahrzeugführerin aus Weiden die Leimbergerstraße in Weiden in nördlicher Richtung. Zur selben Zeit wollte ein 47-jähriger Weidner von der Maistraße in die Leimbergerstraße einbiegen und missachtete die Vorfahrt, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

WEIDEN Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Tiguan der 49-jährigen Fahrzeugführerin umgeworfen und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Fahrerin wurde durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen und im Anschluss mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Weiden gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.


0 Kommentare