30.08.2019, 19:56 Uhr

Tradition Städtepartnerschaftliche Radtour von Hof nach Cheb

(Foto: Stadt Hof)(Foto: Stadt Hof)

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Hof wieder ein zu ihrer traditionellen Städtepartnerschaftsradtour – dieses Mal in die Partnerstadt Cheb/Eger.

HOF Die Teilnehmer treffen sich am Sonntag, 8.September, um 8.30 Uhr am Hofer Rathausbrunnen. Von dort rollt die Gruppe erst einmal zum Bahnhof und besteigt den Zug um 9.07 nach Selb-Plößberg. Auf dem Weg nach Cheb begegnen den radelnden Teilnehmern mehrere kleine Denkmäler wie bahnbrechende Lokomotiven, verschwundene Fabriken mit einst Hunderten von Arbeitskräften, ganze Orte unter Denkmalschutz, beseitigte sowie standhafte moderne Kraftwerke, ein selbstorganisierter Dorfladen und denkwürdige Mahnmale zur Erinnerung. Die Gesamtstrecke beträgt 48 Kilometer und lockt neben einigen kleineren Anstiegen mit nur einer richtigen Steigung, die man auch schieben kann. Die Rückfahrt erfolgt ab Cheb mit der Bahn. Außer einem eingefahrenen Sattel benötigen interessierte Teilnehmer ein verkehrssicheres Fahrrad, eine nahrhafte Brotzeit und ihren Ausweis. Nähere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer 09281/ 93142.


0 Kommentare