29.08.2019, 10:46 Uhr

Bußgeld Rasenden Sattelzug auf der A9 gestoppt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochvormittag, 28. August, fiel Beamten der Hofer Verkehrspolizei auf der Autobahn A9 in Fahrtrichtung Norden ein polnischer Sattelzug auf, der mit hoher Geschwindigkeit den Saaleabstieg herunterfuhr.

BERG/LANDKREIS HOF Bei der anschließenden Kontrolle und der Auswertung des Digitalen Kontrollgerätes stellte sich heraus, dass der 23 Jahre alte Fahrer aus Polen mit 99 km/h, statt mit erlaubten 60 km/h, den Saaleabstieg herabgefahren war. Zudem wurde in diesem Zuge auch festgestellt, dass der Sattelzugfahrer grundsätzlich nicht viel von Geschwindigkeitsvorschriften hält. An diesem Tag war er bereits mehrfach mehr als 15 km/h zu schnell gefahren. Der höchste Verstoß betrug dabei 111 km/h, bei erlaubten 80 km/h für Lkws auf Autobahnen. Der Mann wurde wegen eines Verstoßes nach der Straßenverkehrsordnung angezeigt und musste vor Ort ein Bußgeld in Höhe von rund 270 Euro zahlen.


0 Kommentare