28.08.2019, 12:27 Uhr

Ermittlungen in Hof Baucontainer aufgebrochen – die Polizei bittet um Hinweise

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Mehrere Baucontainer brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch, 28. August, an zwei unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet von Hof auf und entwendeten Werkzeug im Wert eines unteren, fünfstelligen Eurobetrages. Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte der Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

HOF Die Unbekannten suchten zwischen Dienstagnachmittag, 17 Uhr, und Mittwochfrüh, 6.15 Uhr, die Baustelle in der Straße „Am Wiesengrund“ auf. Anschließend brachen sie in fünf Baucontainer ein und nahmen Werkzeuge unterschiedlichster Art im Wert von etwa 10.000 Euro an sich. Anschließend entkamen die Einbrecher unerkannt.

Gegen 23.50 Uhr am Dienstagabend versuchten insgesamt vier bislang unbekannte Täter, zwei Baucontainer im Heiligengrabfeldweg zu öffnen. Da ein Anwohner die Diebe überraschte, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und konnten noch vor Eintreffen der inzwischen verständigten Polizeistreifen mit einem weißen Kleintransporter über eine Wiese in Richtung Layritzstraße flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Beteiligung der umliegenden Polizeidienststellen verlief bislang ohne Erfolg.

An beiden Tatorten verursachten die Unbekannten einen Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei Hof hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und sicherte vor Ort entsprechende Spuren. Insbesondere prüfen die Beamten einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten.

Die Kripobeamten fragen: Wer hat insbesondere in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochfrüh verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße „Am Wiesengrund“, dem Heiligengrabfeldweg sowie der Layritzstraße oder den umliegenden Straßen beobachtet? Wem ist der weißen Kleintransporter, der sich kurz nach Mitternacht vom Tatort im Heiligengrabfeldweg entfernte, aufgefallen? Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 entgegen.


0 Kommentare