28.08.2019, 10:18 Uhr

Thermomix für 500 Euro Vermeintliches Schnäppchen wurde nicht geliefert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Münchberger dachte, er könne auf einer Internetverkaufsplattform ein besonders günstiges Schnäppchen machen. Er wollte einen nagelneuen Thermomix für 500 Euro kaufen.

MÜNCHBERG Er wurde mit dem Verkäufer handelseinig und veranlasste die Bezahlung. Der Verkäufer meldete sich seither nicht mehr und das vermeintliche Schnäppchen stellte sich als „Flop“ heraus. Aufgrund der Art der Bezahlung hat der geprellte keinen Käuferschutz und keine Chance an sein Geld zurückzuerhalten. Wie bisher ermittelt werden konnte, wurde das Verkäuferkonto durch einen unbekannten Täter gehackt.


0 Kommentare