27.08.2019, 19:10 Uhr

Zeuge notierte sich Autokennzeichen Müllsäcke einfach vor den geschlossenen Toren des Wertstoffhofes abgestellt

(Foto: Pramot/123rf.com)(Foto: Pramot/123rf.com)

Am Montag, 26. August, kurz nach 21 Uhr, beobachteten Zeugen einen Unbekannten, wie dieser beim Wertstoffhof in der Königsberger Straße in Weiden Müllsäcke aus seinem Pkw lud. Da der Wertstoffhof zu dieser Zeit nicht mehr geöffnet hatte, stellte der Unbekannte die Sachen geradewegs außen an den Zaun des Geländes.

WEIDEN Darauf angesprochen reagierte der „Entlader“ nicht und setzte seine „illegale Müllablagerung“ fort. Doch Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Wagens, mit dem der Unbekannte unterwegs war. Und so dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Polizisten an der Wohnanschrift des Verursachers klingeln. Der Unbekannte wird sich danach für die illegale Müllablagerung verantworten dürfen. Und wohl auch die Stadt Weiden, die den Müll nun entsorgen darf, wird dem Verursacher eine Rechnung schicken.


0 Kommentare