25.08.2019, 13:14 Uhr

Fingerabdrücke auf der Motorhaube Auto aus einer Parklücke geschoben und mitten auf der Straße stehen lassen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einen Scherz der seltsamen Art erlaubten sich Unbekannte, als sie in der Nacht von Freitag auf Samstag, 23. auf 24. August, einen Pkw in der Herrnstraße circa zehn Meter aus einer Parklücke schoben.

AMBERG Der Pkw fiel einer Bediensteten der kommunalen Verkehrsüberwachung auf, da er mitten auf der Straße vor der Einmündung zum Kommandantengäßchen stand. Ob ein Schaden entstanden ist, wird noch überprüft. Die Polizei sicherte Fingerabdrücke auf der Motorhaube.

Hinweise zu den Scherzbolden nimmt die Polizei Amberg unter der Telefonnummer 09621/ 890-0 entgegen.


0 Kommentare