25.08.2019, 10:50 Uhr

Personenkontrollen in Schwandorf Polizei stellt Marihuana sicher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf konnte am Samstag, 24. August, gegen 17.15 Uhr, einen 25-jährigen Angestellten aus Bodenwöhr in der Ruselstraße in Schwandorf feststellen.

SCHWANDORF Bei einer durchgeführten Personenkontrolle wirkte der Mann zunehmend nervöser. Nur kurze Zeit später konnten die Beamten den Grund hierfür feststellen. Der 25-Jährige hatte in seiner Hosentasche eine geringe Menge an Marihuana einstecken. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstellt.

Bereits am Freitag, 23. August, gegen 18.30 Uhr, konnte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf einem 31-jährigen Festivalbesucher am Klausensee feststellen, der gerade einen Joint rauchte. Zudem konnte Marihuana unmittelbar neben ihm aufgefunden und beschlagnahmt werden. Den 31-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare