16.08.2019, 11:32 Uhr

Die Polizei ermittelt Amberger zielt mit einem Stein auf vorbeilaufende Studenten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ermittelt ist ein 62-Jähriger, der aus einem Anwesen in der Herrnstraße in Amberg aus derzeit noch nicht nachvollziehbaren Gründen am Abend des 13. Augusts mit einem größeren Stein unerwartet auf zwei gerade vorbeilaufende Studenten warf und glücklicherweise verfehlte.

AMBERG Der Tatverdächtigte, der zudem noch wirre Beleidigungen schrie, flüchtete dann aus seiner Wohnung. Eine kurz darauf eintreffende Polizeistreife fand sein Appartement unverschlossen, aber leer vor.


0 Kommentare