11.08.2019, 23:20 Uhr

Kreislaufwirtschaftsgesetz Essensreste aus dem Auto geworfen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 10. August, gegen 19 Uhr, warf ein 25-jähriger Schwandorfer, der mit seinem Pkw unterwegs war, in der Lampertstraße in Schwandorf eine Box mit asiatischem Essen aus seinem Auto auf die Fahrbahn.

SCHWANDORF Dies wurde durch einen Anwohner beobachtet. Da den Fahrzeugführer eine Aufforderung zur Beseitigung nicht interessierte, wurde Anzeige erstattet. In erwartet nun eine Geldbuße aufgrund eines Verstoßes nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz.


0 Kommentare