11.08.2019, 22:55 Uhr

Ermittlungsverfahren eingeleitet Mit deutlich über 1,6 Promille mit dem E-Bike unterwegs

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Samstag, 10. August, gegen 2.20 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Schwandorf am Ortseingang von Büchelkühn einen 25-jährigen Schwandorfer, der mit seinem E-Bike unterwegs war. E

SCHWANDORF Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert, der deutlich über dem gesetzlichen Grenzwert von 1,6 Promille lag. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren aufgrund Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zudem hat mit einer Geldstrafe zu rechnen.


0 Kommentare