11.08.2019, 22:36 Uhr

Die Polizei ermittelt Tätliche Auseinandersetzungen in Amberg – drei Verletzte durch Faustschläge

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Sonntag, 11. August, in den frühen Morgenstunden kam es kurz hintereinander zwischen mehreren Personengruppen zu tätlichen Auseinandersetzungen im Bereich der Regensburger Straße in Amberg.

AMBERG Nach ersten Ermittlungen der PI Amberg erlitten hierbei drei Geschädigte Gesichtsverletzungen, die durch Faustschläge hervorgerufen wurden. Eine ärztliche Behandlung war bei einem der Geschädigten notwendig.

Die Täter flüchteten im Anschluss in einem schwarzen Pkw, Pech für die Täter ist, dass das Kennzeichen abgelesen werden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei einem der Täter um einen 19-jährigen US-Soldaten, die Ermittlungen hinsichtlich des weiteren Täters laufen in enger Zusammenarbeit mit der Militärpolizei Vilseck.


0 Kommentare