10.08.2019, 12:31 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Pkw angefahren und getürmt – Fahrer hatte mehr als 1,6 Promille

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 4. August, gegen 2 Uhr, hörte ein Gastwirt in der Sattelbergstraße ein lautes Geräusch. Als er aus dem Fenster schaute, sah er ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit wegfahren.

REHAU/LANDKREIS HOF Der Grund hierfür konnte durch die Polizei schnell gefunden werden. Der Fahrer hatte beim Rangieren ein anderes Fahrzeug touchiert. Der Unfallverursacher konnte aber schnell ermittelt werden. Als die Streife dann vor der Haustür stand, schlug ihnen auch noch eine deutliche Alkoholfahne entgegen – er hatte mehr als 1,6 Promille. Nach der Blutentnahme kommt nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht auf ihn zu.


0 Kommentare