09.08.2019, 18:48 Uhr

Schwerer Unfall auf der B85 Lkw gerät ins Schlingern und landet im Graben – Fahrer lebensgefährlich verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Donnerstagvormittag, 8. August, war ein 41-jähriger Nürnberger mit einem Lkw auf der Bundesstraße B85 in Richtung Schwandorf unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts aufs Bankett und ins Schlingern geriet. Nach circa 200 Metern überschlug sich das Fahrzeug und blieb im Graben liegen.

EBERMANNSDORF/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Fahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum. Zur Unfallursachenermittlung wurden ein Gutachter zugezogen und das Unfallfahrzeug sichergestellt. Die Feuerwehren Ebermannsdorf, Dürnsricht und Pittersberg waren mit fast 40 Einsatzkräften vor Ort und übernahmen vorbildlich die Absperrung und Absicherung des rechten Fahrstreifens. Ein Verkehrstrichter und eine Geschwindigkeitsbegrenzung bauten die Straßenmeisterei Amberg auf. Der Gesamtschaden liegt bei circa 30.000 Euro.


0 Kommentare