08.08.2019, 23:00 Uhr

Prüfung seines Schutzstatus Asylbewerber aus München war auf dem Weg in den Heimaturlaub in Kurdistan

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 7. August, gegen 13.45 Uhr wurde in Wackersdorf in der Straße „Am Richtfeld“ ein Reisebus kontrolliert.

WACKERSDORF Im Bus wurde ein Asylbewerber aus dem Irak festgestellt, der in München wohnhaft ist. Ermittlungen brachten schließlich zu Tage, dass der zu Hause verfolgte Mann Angehörige in Kurdistan besuchte. Um dies zu verschleiern, wählte er den Flughafen Prag. In erwartet nun eine Anzeige wegen des Aufenthaltsgesetzrd und eine Prüfung seines Schutzstatus.


0 Kommentare