06.08.2019, 10:02 Uhr

Kontrolle bei Waldsassen Drogen im Hosenbund versteckt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagnachmittag, 2. August, erwischten die Grenzpolizisten eine Frau aus Tschechien beim Drogenschmuggel. Sie wurde mit drei weiteren Bekannten nach der Einreise aus Tschechien bei Waldsassen einer Kontrolle unterzogen.

WALDSASSEN Nachdem ein erster Drogentest ein positives Ergebnis zeigte, wurde durch die Fahnder etwas genauer nachgeschaut. Und tatsächlich konnte eine kleine Menge Crystal bei der 29-Jährigen gefunden werden, die sie anscheinend im Hosenbund über die Grenze geschmuggelt hatte. Die Dame wollte die Tütchen mit dem verbotenen Inhalt zwar noch auf der Dienststelle „entsorgen“, konnten aber durch die Beamten noch entdeckt werden. Die Drogen wurden sichergestellt und die Frau angezeigt.


0 Kommentare