05.08.2019, 23:01 Uhr

Außenspiegel von Autos abgeschlagen 15-Jähriger spuckt auf die Motorhaube eines Polizeifahrzeugs, 14-Jähriger leistet Widerstand

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Aus einer Gruppe von sieben Jugendlichen heraus schlugen zwei im Alter von 14 und 15 Jahren am Sonntag, 4. August, kurz nach Mitternacht inBurglengenfeld mindestens zwei Außenspiegel von Pkw ab.

BURGLENGENFELD Während der 15-Jährige die Angabe seiner Personalien verweigerte und auf die Motorhaube des Polizeifahrzeugs spuckte, leistete der der 14-Jährige erheblich Widerstand. Da er die Beamten angriff, wurde er mit unmittelbaren Zwang zu Boden gebracht und gefesselt. Selbst auf der Polizeidienststelle brüllte er herum und war kaum zu bändigen. Erst als seine Mutter eintraf, wurde er zugänglicher. Ein Alkotest ergab 0,86 Promille. Neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung erwartet den 15-jährigen eine Anzeige wegen falscher Namensangabe und den 14-Jährigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Da sich der 15-Jährige beim Abschlagen des Außenspiegels an der Hand verletzte, wurde er durch den Rettungsdienst versorgt.


0 Kommentare