05.08.2019, 14:55 Uhr

Zu schnell unterwegs Polizei zieht Roller eines Jugendlichen aus dem Verkehr

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Sonntag, 4. August, gegen 15.15 Uhr, war der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf in der Herbststraße ein Roller aufgefallen, der mit schnellerer Geschwindigkeit unterwegs war, als für das Fahrzeug erlaubt ist.

SCHWANDORF Bei der anschließenden Kontrolle war der Jugendliche geständig und gab zu, Manipulationen an seinem Fahrzeug vorgenommen zu haben. Da der Fahrer lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen konnte, musste eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden. Zudem wurde der Roller zur genauen Feststellung der Höchstgeschwindigkeit sichergestellt.


0 Kommentare