04.08.2019, 07:57 Uhr

Kontrolle in Schwandorf Mit über zwei Promille am Steuer erwischt – Führerschein war bereits 2018 entzogen worden

(Foto: Karel Miragaya/123rf.com)(Foto: Karel Miragaya/123rf.com)

Eine 31-jährige Münchnerin wurde Freitagnacht, 2. August, in der Postgartenstraße in Schwandorf mit ihrem Pkw einer Kontrolle unterzogen.

SCHWANDORF Die Fahrzeuglenkerin fuhr nämlich mit ihrem Mercedes entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Wie sich herausstellte, hatte sie einen Atemalkoholwert von über zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin im Krankenhaus durchgeführt. Der Führerschein der Dame konnte nicht sichergestellt werden, weil sie keinen mehr besitzt. Dieser war ihr nämlich im Jahr 2018 ebenfalls wegen eines Alkoholdelikts bereits entzogen worden. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und neuerlicher Trunkenheit im Straßenverkehr. Erwähnt werden sollte noch, dass anschließend der Beifahrer weiterfuhr. Dieser war nämlich nüchtern und im Besitz einer Fahrerlaubnis.


0 Kommentare