01.08.2019, 13:58 Uhr

Unfallverursacher geflüchtet 18-Jährige muss ausweichen und kommt ins Schleudern – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Mittwoch, 31. Juli, gegen 11 Uhr, fuhr eine 18-Jährige aus Schwarzenbach an der Saale mit ihrem Opel Corsa auf der A 93 in Richtung Marktredwitz.

A93/SELB Zwischen Schönwald und Selb-Nord wurde die junge Frau von einem blauen Cabrio überholt. Das Fahrzeug scherte so knapp vor ihrem Corsa ein, dass es fast zu einer Berührung kam. Sie versuchte, nach rechts auszuweichen, kam dabei aber ins Schleudern und fuhr rückwärts eine Böschung hoch. Der Corsa wurde rundum verkratzt. Die Schadenshöhe beträgt rund 3.000 Euro.

Der unbekannte Unfallverursacher hielt unmittelbar nach dem Ereignis am Standstreifen an, fuhr kurz darauf aber weiter, ohne sich um die junge Frau und den angerichteten Schaden zu kümmern. Vom flüchtigen Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um ein blaues Cabrio japanische Bauart, möglicherweise einen Mazda MX5 oder einen Toyota MR2 handeln soll. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Hof in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare