29.07.2019, 10:24 Uhr

5.000 Euro Schaden Betrunken in den Straßengraben – Polizei stellt Führerschein eines 18-Jährigen sicher

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Sonntag, 28. Juli, gegen 12.15 Uhr, kam auf der Staatsstraße 2169 bei Wiesau ein 18-jähriger Erbendorfer mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Straßengraben.

WIESAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Er und sein Beifahrer wurden leicht verletzt und kamen zur Behandlung ins Klinikum Weiden. Ein Alkotest beim Fahrer ergab einen deutlichen Wert und der Führerschein des jungen Mannes wurde daraufhin sichergestellt. Der Schaden am Fahrzeug, das abgeschleppt werden musste, beträgt circa 5.000 Euro. Am Unfallort waren auch die Feuerwehren Wiesau sowie die Straßenmeisterei eingesetzt.


0 Kommentare