28.07.2019, 17:10 Uhr

Leicht verletzt Autofahrerin will Fliege verscheuchen und landet im Graben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 26-jährige Frau aus Weiden befuhr mit ihrem Pkw am Samstagnachmittag, 27. Juli, die Bundesstraße B14 von Schnaittenbach in Richtung Wernberg. Gegen 17.30 Uhr versuchte die Autofahrerin, eine Fliege zu verscheuchen, die sich im Fahrzeug befand.

SCHNAITTENBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Hierbei geriet sie jedoch mit den rechten Rädern ins Bankett und rutschte anschließend in den Graben. Das Fahrzeug kippte und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Während die Fahrerin mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus kam, blieb ihr am Rücksitz befindliches, zweijähriges Kind unverletzt. Die Feuerwehren aus Kemnath am Buchberg, Oberköblitz, Neunaigen und Saltendorf waren am Unfallort eingesetzt und übernahmen die Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.


0 Kommentare