23.07.2019, 23:17 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei in Neunburg vorm Wald ermittelt zu Einbrüchen und Diebstählen

(Foto: tg)(Foto: tg)

Die PI Neunburg vorm Wald meldet weitere Einbrüche und Diebstähle aus ihrem Zuständigkeitsbereich.

NEUNBURG VORM WALD Nach dem versuchten Einbruch in das Antiquitätengeschäft in der Buchbindergasse in der vergangenen Woche wurde in der gleichen Nacht auch das Vereinsheim von „Ameno Signum“ im ehemaligen „Frankbräu“ angegangen. Unbekannte Täter verschafften sich durch einen Lichtschacht gewaltsam Zutritt, indem sie eine Tür zum Keller und im Erdgeschoss eine Holztür aufbrachen. Im Gebäude konnten die Täter aus zwei Kassen einen dreistelligen Geldbetrag erbeuten. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 200 Euro.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. auf 20. Juli, hebelte ein unbekannter Täter mit einem Brecheisen die Seitentüre einer Garage, Am Schneider Berg, auf und entwendete ein neuwertiges Kraftrad von einer kleinen Hebebühne. Das Kraftrad, Betamotor/E8, ohne Zulassung, hat einen Wert von 6.900 Euro. Zudem wurde am Tatort ein Damen-Crossbike aufgefunden, dass vorher aus einem Anwesen in Dieterskirchen entwendet worden ist.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. auf 20. Juli, wurde aus dem Hof eines Anwesens in Mitteraschau ein Daimler Benz, C 180 Kompressor, Farbe Grau, entwendet. Das Fahrzeug war nicht versperrt. Der Schlüssel lag im Fahrzeug. Auch dort wurde am Tatort ein Fahrrad aufgefunden, dass mit der Tat in Verbindung stehen könnte. Der entwendete Pkw hat noch einen Zeitwert von 5.000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise. Wer Beobachtungen zu Personen und Fahrzeugen gemacht hat, soll sich mit der PI Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer 09672/ 9202-0 in Verbindung setzen.


0 Kommentare