19.07.2019, 22:48 Uhr

Scheibe eingeschlagen Wurde ein Einbrecher in Neunburg vorm Wald gestört?

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nacht zwischen Donnerstag und Freitag, 18. und 19. Juli, wurde versucht, in ein Antiquitätengeschäft in der Buchbindergasse in Neunburg vorm Wald einzubrechen.

NEUNBURG VORM WALD Bei der Spurensicherung am Tatort konnte von Polizeibeamten festgestellt werden, dass der Täter mit einem Granitpflasterstein eine doppelglasige Fensterscheibe am Gebäude eingeschlagen hat und das Fenster einen Spalt offen stand. In das Geschäft stieg der Täter jedoch nicht ein. Vermutlich wurde er bei der Tatausführung gestört und musste ohne Beute den Tatort verlassen. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro.

Wer diesbezüglich Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer 09672/ 9202-0 in Verbindung setzen.


0 Kommentare