15.07.2019, 22:15 Uhr

Ermittlungen in Tröstau 67-Jährigen tot in einem Bachlauf entdeckt

(Foto: Joanna Jablonska/123f.com)(Foto: Joanna Jablonska/123f.com)

Den Leichnam eines 67 Jahre alten Mannes entdeckte am Sonntagmittag, 14. Juli, ein Passant bei Tröstau. Der Kriminaldauerdienst aus Hof hat die Ermittlungen zur Todesursache übernommen.

TRÖSTAU/LANDKREIS WUNSIEDEL Gegen Mittag entdeckte der Zeuge den Leichnam in einem Bachlauf nahe eines Feldweges an der Bundesstraße B303 und informierte die Polizei. Kriminalbeamte aus Hof übernahmen daraufhin die Todesermittlungen. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten liegen zum derzeitigen Zeitpunkt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden für den Tod des Mannes aus dem Landkreis Wunsiedel vor. Näheres soll im Rahmen einer Obduktion geklärt werden.


0 Kommentare