10.07.2019, 13:52 Uhr

4.000 Quadratmeter niedergebrannt Mehrere tausend Euro Schaden beim Brand eines Getreidefeldes im Landkreis Amberg-Sulzbach

(Foto: PI Amberg)(Foto: PI Amberg)

In Unterbernstein im Landkreis Amberg-Sulzbach stellte am Dienstag, 9. Juli, gegen 15.35 Uhr, ein 53-jähriger beim Abdreschen eines Felds Rauchentwicklung fest.

ENSDORF/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Circa 4.000 Quadratmeter brannten nieder, bevor die Feuerwehren aus Vilshofen, Rieden, Ensdorf, Haselmühl, Kümmersbruck und Wolfsbach, das Feuer löschen konnten. Derzeit wird von Schaden in Höhe mehrer tausend Euro ausgegangen. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf.


0 Kommentare