09.07.2019, 16:01 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Fahrrad von einem Freund geliehen? – Das will die Polizei nicht so recht glauben!

(Foto: PI Amberg)(Foto: PI Amberg)

Weil er ohne Licht unterwegs war, kontrollierte eine Streifenbesatzung am Montag, 8. Juli, gegen 22.30 Uhr, in der Sulzbacher Straße in Amberg einen Radfahrer.

AMBERG Bei der Überprüfung gab der 34-jährige Landkreisbewohner an, das KTM-Rad von einem Freund ausgeliehen zu haben. Die Ordnungshüter wurden misstrauisch und stellten fest, dass unter der genannten Anschrift keine Person mit dem Namen des genannten „Freundes“ gemeldet ist. Weil kein Herkunftsnachweis erbracht werden konnte und ein möglicher Diebstahl vermutet wird, stellten sie das Zweirad sicher. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare