08.07.2019, 10:06 Uhr

Die Polizei ermittelt Unbekannter verteilt Lose eines Tierschutzvereins in einem Rehgehege

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Im Zeitraum von Samstag auf Sonntag, 6. auf 7. Juli, warf in einem Ortsteil von Schwandorf ein bislang unbekannter Täter eine Vielzahl an Losen in ein Gehege, in dem ein Reh gehalten wird.

SCHWANDORF Die Lose geben vor, von einem Tierschutzverein ausgestellt zu sein. Möglicherweise wollte der Unbekannte auf die aus seiner Sicht nicht artgerechte Tierhaltung aufmerksam machen. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Umweltdeliktes – widerrechtliche Entsorgung von Abfall. Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0.


0 Kommentare